Genossisch

Formal. Juristisch. Einfach anders als wir sonst so miteinander sprechen.

Genossisch für Anfänger

Wir sind überzeugt: Das Genossenschaftsmodell passt hervorragend zu unserem Unternehmen und unserer Unternehmenskultur. Mit der höchst formalen und sehr juristischen Genossenschaftssprache (kurz: Genossisch) sieht es da etwas anders aus, denn eines ist sicher: SO unterhalten wir uns eigentlich nicht.  

Sich hier zurechtzufinden war sicherlich eine der größten initialen Herausforderungen für unser Satzungsteam, das sich dennoch mutig und erfolgreich durch den Jurasprachdschungel gekämpft hat. An dieser Stelle ein großes Dankeschön! Die Satzung selbst ist übrigens entsprechend mit einer ausführlichen Kommentierung versehen, damit auch Genossisch-Dummies verstehen, warum die eine oder andere merkwürdig-steife Formulierung sein muss (und was sie bedeutet). Vorgeschmack gefällig? Dann wünschen wir viel Spaß mit unserer kleinen Übersicht:

Satzung

Die Satzung ist das zentrale Regelwerk, in dem das Zusammenspiel der Mitglieder unserer Genossenschaft geregelt wird. In der Satzung ist definiert wer Mitglied werden kann, welche Organe unsere Genossenschaft hat und wie Abstimmungen erfolgen.

Satzung

Die Satzung ist das zentrale Regelwerk, in dem das Zusammenspiel der Mitglieder unserer Genossenschaft geregelt wird. In der Satzung ist definiert wer Mitglied werden kann, welche Organe unsere Genossenschaft hat und wie Abstimmungen erfolgen.

Satzung

Die Satzung ist das zentrale Regelwerk, in dem das Zusammenspiel der Mitglieder unserer Genossenschaft geregelt wird. In der Satzung ist definiert wer Mitglied werden kann, welche Organe unsere Genossenschaft hat und wie Abstimmungen erfolgen.

Satzung

Die Satzung ist das zentrale Regelwerk, in dem das Zusammenspiel der Mitglieder unserer Genossenschaft geregelt wird. In der Satzung ist definiert wer Mitglied werden kann, welche Organe unsere Genossenschaft hat und wie Abstimmungen erfolgen.

Satzung

Die Satzung ist das zentrale Regelwerk, in dem das Zusammenspiel der Mitglieder unserer Genossenschaft geregelt wird. In der Satzung ist definiert wer Mitglied werden kann, welche Organe unsere Genossenschaft hat und wie Abstimmungen erfolgen.